Autor Thema: Lenkrad  (Gelesen 8469 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Nobby

  • Gast
Lenkrad
« am: 02. Dezember 2015, 17:35:53 »
Hurraaaaa  :freu:  :freu:  :freu:
endlich ist es da, mein auf meine bedürfnisse handgefertigtes holzlenkrad aus kirsche.
schaut super aus und liegt tierisch gut in der hand.

LG nobby

Offline Gerald

  • Board Moderator
  • Beiträge: 291
  • Gruß aus KL ... Gerald
Re: Lenkrad
« Antwort #1 am: 02. Dezember 2015, 22:42:46 »
sieht super aus !!!

wer hat´s gebaut?
GT A - 1973 - Saison 11 seit 2008
GT Turbo - 2008 - Saison 5 seit 2014

Nobby

  • Gast
Re: Lenkrad
« Antwort #2 am: 03. Dezember 2015, 17:06:40 »
gerald ich weis nur das er chris heist und aus münchen ist  :zuck:
ist ein kumpel vom rob

Offline Smiley68

  • Kadett A/B, Olympia A, GT
  • Beiträge: 429
Re: Lenkrad
« Antwort #3 am: 03. Dezember 2015, 20:32:45 »
Wie sieht es denn dann mit der Zulassung aus?
Theorie ist, wenn man alles weiß und nichts funktioniert.
Praxis ist, wenn alles funktioniert und keiner weiß warum.
Bei mir wird Theorie und Praxis vereint: Nichts funktioniert und keiner weiß warum!

Nobby

  • Gast
Re: Lenkrad
« Antwort #4 am: 04. Dezember 2015, 05:57:40 »
ich lass das zu, das darf in meinen GT  :zwinker:
sind wir mal ehrlich, wer bemerkt dass das nicht original ist und wenn dann kommt zum TÜV ein anderes rein.
ausserdem sind an fast allen oldtimern irgend wo sachen die nicht so ganz zugelassen sind.

Offline Gerald

  • Board Moderator
  • Beiträge: 291
  • Gruß aus KL ... Gerald
Re: Lenkrad
« Antwort #5 am: 04. Dezember 2015, 21:10:48 »
ich lass das zu, das darf in meinen GT  :zwinker:
sind wir mal ehrlich, wer bemerkt dass das nicht original ist und wenn dann kommt zum TÜV ein anderes rein.
ausserdem sind an fast allen oldtimern irgend wo sachen die nicht so ganz zugelassen sind.

ich habe in meinem GT auch ein Eigenbau drin von projekt 2.
TÜV hat´s nix dazu gesagt ...
GT A - 1973 - Saison 11 seit 2008
GT Turbo - 2008 - Saison 5 seit 2014

Nobby

  • Gast
Re: Lenkrad
« Antwort #6 am: 05. Dezember 2015, 17:02:43 »
hallo gerald,
mir hat das alles keine ruhe gelassen und ich hab das heut vormittag zum TÜV getragen und gefragt, klasse antwort bekommen.
"wenn die in den 70ern schon so was eingebaut hätten, hätten sich weniger verletzt. und sollte ein polizist fragen, soll ich ihn fragen ob er das original kennt und ob er mir eins besorgen kann"  :rofl:  :rofl:
sehr fachmännische auskunft, ich bin wieder schlauer geworden.  :kratz:

Offline Radnor

  • Administrator
  • Beiträge: 387
Re: Lenkrad
« Antwort #7 am: 06. Dezember 2015, 15:43:26 »
"wenn die in den 70ern schon so was eingebaut hätten, hätten sich weniger verletzt. und sollte ein polizist fragen, soll ich ihn fragen ob er das original kennt und ob er mir eins besorgen kann"

so eine blödsinnige und unfachmännische Antwort von einem TÜV Prüfer?

Wieso sollte man sich an einem Holzlenkrad weniger verletzen können, als an einem Originalen :zuck: das Gegenteil dürfte der Fall sein und sollte einem TÜV Prüfer auch bekannt sein.

Wenn ein Polizist den Lenkradumbau bemerkt (und das sind keineswegs alles blinde Deppen) und keine KBA Nummer entdecken kann, kann er das Fahrzeug sicherstellen. Den GT fährst Du dann keinen Meter mehr und er wird mit dem Abschleppwagen zur Überprüfung zur TÜV Prüfstelle gebracht. Dort bescheinigt dann wohl genau "Dein TÜV Prüfer" das es sich hier um einen nicht zugelassenen Eigenbau handelt, bei dem weder die Splitterfreiheit noch die Festigkeit nachgewiesen ist und deshalb ein potentielles Sicherheitsrisiko für Fahrer und andere Verkehrsteilnehmer besteht ...an seine jetzige Aussage wird er sich dann nicht mehr erinnern, wenn er er den Prüfbericht unterschreiben soll. Den Ärger hast Du dann am Hals und darfst ihn sehr teuer bezahlen.

Ich bin bestimmt kein Hasenfuß aber manchmal werden hier sicherheitstechnisch relevante Dinge zu arg auf die leichte Schulter genommen
Gruß Klaus

Offline Gerald

  • Board Moderator
  • Beiträge: 291
  • Gruß aus KL ... Gerald
Re: Lenkrad
« Antwort #8 am: 08. Dezember 2015, 07:50:13 »
...
Wenn ein Polizist den Lenkradumbau bemerkt (und das sind keineswegs alles blinde Deppen) und keine KBA Nummer entdecken kann, kann er das Fahrzeug sicherstellen.
...

wieso keine KBA-Nr.?
steht doch auf dem Lenkradrahmen drauf
habe solch eine Nummer noch nicht auf einem Kranz gesehen ...

so, eben mal in den Keller gegangen und nachgesehen:
auf dem originalen Lenkrad ist auch keine KBA eingeschlagen
und jetzt?

GT A - 1973 - Saison 11 seit 2008
GT Turbo - 2008 - Saison 5 seit 2014

Offline Radnor

  • Administrator
  • Beiträge: 387
Re: Lenkrad
« Antwort #9 am: 08. Dezember 2015, 09:25:42 »
...
Wenn ein Polizist den Lenkradumbau bemerkt (und das sind keineswegs alles blinde Deppen) und keine KBA Nummer entdecken kann, kann er das Fahrzeug sicherstellen.
...

wieso keine KBA-Nr.?
steht doch auf dem Lenkradrahmen drauf
habe solch eine Nummer noch nicht auf einem Kranz gesehen ...

so, eben mal in den Keller gegangen und nachgesehen:
auf dem originalen Lenkrad ist auch keine KBA eingeschlagen
und jetzt?

lassen wir den kurzen Part einfach weg, ändert nichts an der Problematik und Aussage:

Wenn ein Polizist den Lenkradumbau bemerkt (und das sind keineswegs alles blinde Deppen) und keine KBA Nummer entdecken kann, kann er das Fahrzeug sicherstellen

Gruß Klaus

Offline Gerald

  • Board Moderator
  • Beiträge: 291
  • Gruß aus KL ... Gerald
Re: Lenkrad
« Antwort #10 am: 08. Dezember 2015, 12:37:43 »
Wenn ein Polizist den Lenkradumbau bemerkt (und das sind keineswegs alles blinde Deppen) und keine KBA Nummer entdecken kann, kann er das Fahrzeug sicherstellen

genau ... wenn ... dann sage ich ihm dass das Teil neu aufbereitet worden ist und dass der Rahmen original ist
und gut ist´s

meine weißen Gläser hinten mit orangenen Birnchen sind so auch nicht ok
auch da hat mein TÜV nix gesagt ...
muss eben nur gelb blinken
siehe Bild

GT A - 1973 - Saison 11 seit 2008
GT Turbo - 2008 - Saison 5 seit 2014

Offline Radnor

  • Administrator
  • Beiträge: 387
Re: Lenkrad
« Antwort #11 am: 08. Dezember 2015, 21:53:01 »
genau ... wenn ... dann sage ich ihm dass das Teil neu aufbereitet worden ist und dass der Rahmen original ist
und gut ist´s

...Du kannst sagen was Du willst, ob's "gut ist" entscheidet dann aber die Polizei und anschließend der TÜV  :teacher:

Der GT hatte eben nie ein Holzlenkrad und "auffällig" ist das Teil eben auch ...bin mir sicher das das bei einer etwaigen Kontrolle nicht unbemerkt bleibt. Wenn dann ein übereifriger Polizist seinen Dienst verrichtet, dann wird der GT eben dem TÜV vorgeführt, ist gängige Praxis
Gruß Klaus

Online Dieter

  • Einsteiger
  • Beiträge: 1
Re: Lenkrad
« Antwort #12 am: 27. Dezember 2015, 14:52:52 »
ich lass das zu, das darf in meinen GT  :zwinker:
sind wir mal ehrlich, wer bemerkt dass das nicht original ist und wenn dann kommt zum TÜV ein anderes rein.
ausserdem sind an fast allen oldtimern irgend wo sachen die nicht so ganz zugelassen sind.

ich habe in meinem GT auch ein Eigenbau drin von projekt 2.
TÜV hat´s nix dazu gesagt ...



Gut zu wissen :pfeif: Wieder was gelernt. :thumb: